Simone Siegert beste Auszubildende

In einer zentralen Feierstunde in Regensburg hat die Industrie- und Handelskammer für Oberpfalz/Kehlheim Frau Simone Siegert von der Raiffeisenbank Hirschau eG als prüfungsbeste Auszubildende bei den Bankkaufleuten sowohl im Prüfungsbezirk Amberg/Sulzbach-Rosenberg als auch auf Oberpfalzebene ausgezeichnet. Sie absolvierte Ihre Abschlussprüfung zur Bankkaufrau mit der Traumnote von 1,2 als Klassenbeste. Das Foto zeigt Simone Siegert nach der Auszeichnung durch die IHK zusammen mit Vorstand Norbert Waldhauser (2. v. r.) von der Raiffeisenbank Hirschau eG, IHKPräsident Peter Esser (links) und IHK-Vizepräsident Thomas Hanauer (rechts). Simone Siegert ist seit Ihrer Abschlussprüfung als Kundenberaterin in der Geschäftsstelle Schnaittenbach der Raiffeisenbank Hirschau tätig. Sie absolviert nun bereits seit März eine Reihe weiterführender Seminare an der Akademie der Volks- und Raiffeisenbanken in Beilngries. Vorstand Norbert Waldhauser gratulierte ebenfalls für diese herausragende Leistung und wünschte der erfolgreichen Auszubildenden viel Erfolg bei ihrer weiteren Qualifikation.